Rückblick

Das war der Martinimarkt 2018

DSC07503.jpg
DSC07466.jpg

Der Mühlen-Martinimarkt war ein toller Erfolg! Das Wetter lockte die Menschen hinaus auf die Straße und so trafen sich auch dieses Jahr eine Menge bekannter und auch viele neue Gesichter bei uns an der Feuerstelle neben der Gondelbar. Bei Punsch und Glühwein konnte man hier entspannt ein paar herbstliche Sonnenstrahlen einfangen.

Gestärkt von einer “Heißen Roten” ließen sich viele Gäste vom Besucherstrom mitreißen. Die Freude war groß – und der Andrang auch! Die Alte Säge war zeitweise so überlastet, dass die Gäste leider warten mussten. Blockabfertigung vor der Mühlbachbrücke! Erst wenn innen wieder Platz gemacht wurde, konnten die nächsten Besucher nachrücken. Danke für so viel Geduld!!!

Wer dann die Alte Säge betrat, fand sich in einem wunderschön dekoriertem, weihnachtlich geschmücktem Ambiente wieder. Ein Einkaufserlebnis der besonderen Art! Ein paar Schritte weiter gab es duftende Mühlenwaffeln und auch unser Laden im Nebengebäude hatte viele Mühlenschätze zu bieten.

Adventsmarkt

Alle, die unseren Matrinimarkt verpasst haben, oder diejenigen unter euch, die noch nicht genug haben – besucht einfach unseren Adventsmarkt!
Wir freuen uns auf euch!

Eröffnung:
Sa, 24.11. von 10.00–14.00 Uhr

Nachtmarkt
Fr, 30.11. von 18.00–22.00 Uhr

Weitere Termine
Sa, 01.12. von 10.00–14.00 Uhr
Sa, 08.12. von 10.00–14.00 Uhr
Sa, 15.12. von 10.00–14.00 Uhr

 

Herzliche Einladung

Mühlen-Martinimarkt

04. November 2018
11:00–17:00 Uhr

Nach einem langen, heißen Sommer färben sich nun doch allmählich die Blätter bunt und die Tage werden kürzer. Nun wird es Zeit für eine genussvolle Einstimmung auf die kühlen Tage! Wie jedes Jahr werden wir auch diesmal wieder unsere Tore für den Mühlen-Martinimarkt öffnen. Wir laden euch herzlich ein, uns
am Sonntag, den 04. November 2018
von 11:00 bis 17:00 Uhr
zu besuchen!

Kommt vorbei und genießt bei einem netten Plausch Kaffee und Kuchen oder eine “Heiße Rote”. Viele hübsche Geschenkideen und herbstliche Dekorationen lassen Vorfreude auf die kuschelige Jahreszeit wachsen und stimmen behutsam auf die Adventszeit ein!

Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Der SWR erneut zu Gast

Drehtage im August

Nachdem uns das Fernsehteam des SWR bereits Anfang des Jahres zu unseren Filmtagen besucht hatte, wurden nun weitere Aufnahmen in sommerlicher Mühlenkulisse gedreht. Wir freuen uns, Teil der Dokumentation über Mühlen im Südwesten zu sein und blicken dem Ausstrahlungstermin im Frühjahr 2019 gespannt entgegen!

 

Unser neues Hoftier

Frodo, unsere Adoptivente

Was als Handvoll Küken zu uns kam, ist inzwischen zu einer stattlichen Ente herangewachsen. Seit diesem Frühjahr watschelt Frodo fröhlich quakend über den Hof und holt sich gelegentlich im Mühlenladen seine Portion Tierfutter ab. Wem also bei seinem Besuch in der Mühle eine Ente begegnet: Das ist unsere Hofente, die mal wieder auf ihrem Weg zwischen Mühlbach und Garten im Laden vorbeischaut!

DSC_9101.jpeg
 

Rückblick

Das waren die zweiten Filmtage

Schön war's! Drei intensive Tage ganz im Zeichen von Film und Fernsehen liegen hinter uns. Viele interessierte Gäste waren gekommen – die Vorführungen ausverkauft!
Der Film über die Trost Mühle bot einen kurzweiligen, berührenden und authentischen Einblick in das vergangene Mühlenleben und der Kulturverein "Kultur Kurios" sorgte erneut für das leibliche Wohl. 

Wir danken allen unseren Gästen, Helfern und Freunden für diese wundervollen Filmtage. Ein besonderes Dankeschön geht auch an den SWR, der uns im Rahmen einer Dokumentation über Mühlen im Südwesten besuchte und hier zwei Tage drehte. Wir sind auf das Ergebnis gespannt!