Rückblick

Der Mühlen-Martinimarkt 2017

In den letzten Tagen hatten viele fleißige Helferlein geplant, organisiert und vorbereitet. Die Mühle war liebevoll dekoriert und erstrahlte in vorweihnachtlichem Glanz. Es war eine Freude, dass sich – trotz ungemütlichem Novemberwetter – so viele Menschen aus dem Haus gewagt hatten, um in Bempflingen den verkaufsoffenen Sonntag und den Mühlen-Martinimarkt zu besuchen.

DSC05823.jpg

Direkt vor der Mühle bot die Gondelbar eine zentrale Anlaufstelle für alle durstigen Seelen – hier gab es eine feine Auswahl an Getränken. Nebenan konnte man sich mit warmen, deftigen Speisen stärken. Neugierigen bot sich die Gelegenheit zu einer Mühlenführung. Der Mühlenladen war zeitweise so gut besucht, dass ein Durchkommen kaum möglich schien. In der Alten Säge sorgten Lichter und viele hübsche Dekorationen für heimelige Vorweihnachtsstimmung. Neben Inspiration und Einkaufsvergnügen gab es dann auch noch den gut beheizten, kleinen Festsaal. Hier ließ sich bei Kaffee und Mühlenwaffeln gemütlich beisammensitzen und das rustikale Ambiente genießen.

DSC05769.jpg

Wer den Mühlen-Martinimarkt nun leider verpasst hat (oder noch nicht genug hat), der ist herzlich zum Adventsmarkt eingeladen: 

Adventsmarkt Eröffnung:
Fr, 24.11. von 18.00–22.00 Uhr

Weitere Termine:
Sa, 25.11. von 10.00–14.00 Uhr
Sa, 02.12. von 10.00–14.00 Uhr
Sa, 09.12. von 10.00–14.00 Uhr
Sa, 16.12. von 10.00–14.00 Uhr

Wir freuen uns über euer Kommen!